Neuigkeiten

 

12. April 2014

Mit einiger Verspätung wollen wir auch online über die diesjährigen Aufführungen der Schloßbühne informieren - entschuldigung, dass es so lange gedauert hat! Dieses Jahr probieren wir eine etwas andere Form der Aufführung aus:
Unter dem Titel "Da bleibt kein Auge trocken" laden wir Sie zu plattdeutschen Sketchen am laufenden Band ein. Ein vergnüglicher Abend wartet auf Sie!

Karten gibt es ab sofort bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

 

01. Dezember 2013

Auf der diesjährigen Hauptversammlung wurde eine neue Vorsitzende gewählt: Ina Holzerland wird von jetzt an die Schloßbühne leiten.

 

27. Januar 2013

Ein neues Jahr, ein neues Stück! Wir werden Ihnen auch in diesem Jahr wieder eine turbulente niederdeutsche Komödie präsentieren: "Verleeft, verlööft, verloorn"! Die Aufführungstermine stehen auch fest - ab dem 23. März beginnt der Vorverkauf!
Die Proben laufen bereits... Freuen Sie sich mit uns auf eine weitere Spielsaison in Etelsen!

 

23. Februar 2012

Auch dieses Jahr wird es wieder ein Schauspiel der Etelser Schloßbühne geben! Die Proben dafür laufen schon auf Hochtouren, damit an den Aufführungsterminen auch alles sitzt... Ach ja: Das Stück heißt übrigens "Warst Du mi ok morgen fröh noch leef hebben?" - schau'n Sie doch mal vorbei! Es wird turbulent...

 

11. März 2011

Herzlichen Glückwunsch: Heute wird diese Internetseite zehn Jahre alt! Wir bedanken uns bei unseren Lesern, die unsere Homepage in dieser Zeit mehr als 5000 Mal besucht haben. Bleiben Sie uns weiter treu und vergessen Sie nicht, sich Theaterkarten zu besorgen - in einigen Tagen beginnt bereits der Vorverkauf!

 

23. Februar 2011

Wieder ist es soweit: die Theatersaison hat für uns begonnen! Das diesjährige Stück trägt den Titel "Herr Mann - dat Düwelswiew" und, soviel sei schon verraten: es wird viel Wirbel auf die Bühne bringen! Wir freuen uns darauf, Sie bei einer unserer Aufführungen begrüßen zu dürfen und wünschen schon jetzt viel Spaß!

Als Besonderheit bieten wir in diesem Jahr erstmalig eine "Premiere mit anschließendem Tanz in den Mai"! Feiern Sie mit uns nach dem Schaupiel mit uns eine (hoffentlich erfolgreiche) Premiere und tanzen Sie zur Live-Musik der "Sunrise Dance Band" in den Mai. Karten gibt es dann bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

 

27. Dezember 2010

Die Etelser Schloßbühne trauert um Annelies Ahlers. Die ehemalige Lehrerin gündete 1961 eine Theatergruppe in Etelsen und hat damit den Grundstein zu unserem Theaterverein gelegt. Sie inszenierte über viele Jahre hinweg die Schauspiele, leitete das Ensemble, organisierte Gastspiele und blieb dem Verein bis zu ihrem Tod treu und erfreute uns mit Gedichten, Fotodokumentationen und Anekdoten. Wir verabschieden uns von Annelies, sie verstarb heute im Alter von 87 Jahren.

 

9. März 2010

Die Proben laufen bereits auf Hochtouren...da wird es höchste Zeit, auch hier das neue Schauspiel anzukündigen! Wir werden Ihnen in diesem Jahr das Stück "Geld verdarvt den Charakter" präsentieren, eine Komödie von Ray Cooney. Die Aufführungstermine stehen fest und schon bald beginnt der Vorverkauf!

 

15. November 2009

Die Etelser Schloßbühne hat einen neuen Vorsitzenden! Auf der diesjährigen Hauptversammlung wurde René Holzerland in das Amt gewählt. Der weitere Vorstand bleibt bestehen.

 

22. Februar 2009

Ein neues Jahr, ein neues Stück! Wir werden Ihnen in diesem Jahr wieder einen niederdeutschen Schwank präsentieren: "Hier sünd se richtig"! Die Aufführungstermine stehen auch fest - ab dem 21. März beginnt der Vorverkauf! Die Proben laufen bereits...

 

24. Januar 2008

In dieser Woche hat die Schloßbühne mit der Probenarbeit begonnen. Das Stück für die Saison 2008 heißt "Jümmer wedder sünnabends" von Eva Hatzelmann und Werner Zeussel. Die Aufführungstermine stehen auch fest - wir wünschen viel Spaß!

 

1. Januar 2008

Ins neue Jahr startet die Schloßbühne mit einem neuen Vorstandsteam! Die Vorsitzenden Stinus Heijenga und Detlef Gieske haben sich nach mehrjähriger Tätigkeit aus ihren Ämtern zurück gezogen, wollen der Bühne aber als 'normale' Mitglieder tatkräftig erhalten bleiben. Als neue 1. Vorsitzende hat Susanne Diederzen die Leitung der Schloßbühne übernommen, als 2. Vorsitzender unterstützt sie Wilfried Hävecker. Schriftführerin Susanne Sommer und Kassenwartin Rita Knüppel bleiben weiterhin im Vorstand.
Wir wünschen unserem Publikum ein gutes neues Jahr!

 

9. Januar 2007

Das Jahr hat grad begonnen, und schon startet auch die die Schloßbühne wieder durch! 2007 werden wir "Willi, dat Prachtstück" von Avery Hopwood aufführen. Die Aufführungstermine stehen auch bereits fest - die Vorfreude kann also langsam beginnen!
Mehr dazu auf dieser Seite

 

6. November 2006

Am vergangenen Samstag fand in Etelsen eine Uraufführung statt: Das Schloß Etelsen war Schauplatz eines Abends im Rahmen des Erzählfestivals "MundWerk". In Zusammenarbeit mit der Schloßbühne fand dort die "Nacht der Huren und Grafen" statt - ein Rundgang durch Park und Schloss mit (mehr oder weniger erfundenen) Geschichten rund um die Vergangenheit des Ortes, geschrieben von Christoph Meyer - der auch selbst als Erzähler dabei war.
Es ließen sich über einhundert Zuhörer von dem schönen Ambiente und den humorvoll spannenden Geschichten verzaubern. Selbst für die erfahreneren Schauspieler der Bühne eine Herausforderung, eine so große Menge und teilweise unter freiem Himmel ohne technische Verstärkung zu erreichen! Noch dazu auf hochdütsch und ohne viel Schauspielerei - eine Erzählung eben. Die Resonanz des Publikums (und auch der Beteiligten) war aber durchweg positiv und so kann man wohl vollmundig von einem gelungenen Abend sprechen.

 

1. Februar 2006

Es ist wieder soweit! Das neue Jahr ist einen Monat alt und die Schloßbühne hat bereits mit den Proben für die nächste Theatersaison begonnen! In diesem Jahr werden wir das Stück "Lögen, nicks as Lögen" von Walter G. Pfaus auf die Bühne bringen und man darf gespannt sein! Zu Lachen wird es wieder genug geben...
Mehr dazu auf dieser Seite!

 

13. April 2005

Auch in diesem Jahr erfreut sich unsere Bühne einem großen Publikumsinteresse - was uns natürlich sehr freut und wofür wir dankbar sind! Die Premiere und auch das erste Aufführungswochenende sind im wahrsten Sinne des Wortes gut über die Bühne gegangen und waren erfreulich gut besucht. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, eine Zusatzaufführung anzubieten! Am Freitag, den 22. April um 20 Uhr wird unser Stück "De Strohmann" ein weiteres Mal in Wätjens Saal aufgeführt! Wir hoffen, dass auch diese letzte Vorstellung gut besucht sein wird und sagen an dieser Stelle schon mal: Danke, liebes Publikum!

 

21. Januar 2005

Ein neues Jahr, ein neues Stück...! Wir werden Ihnen in diesem Jahr wieder einen niederdeutschen Schwank präsentieren: "De Strohmann"! Die Aufführungstermine stehen auch fest - ab dem 5. März beginnt der Vorverkauf!
Die Proben laufen bereits...

 

15. November 2004

Unser Vereins- und Jubiläumsjahr ist um und wir sind sehr zufrieden! Unsere diesjähriges Stück sahen mehr als 1200 Gäste, ein Rekord für die Etelser Schloßbühne! Auch unsere Jubiläumsfeier am 5. September ist gut angekommen.
Nun sehen wir nach vorn auf das nächste Jahr: Es muss ein neues Stück gefunden werden! Leider müssen wir feststellen, dass wir zunehmend Schwierigkeiten bei der Besetzung bekommen, da wir nur über einen relativ kleinen Stamm von Schaupielern verfügen. Oder anders gesagt: uns plagen Nachwuchssorgen, und das nicht nur bei den Akteuren, auch hinter der Bühne wären uns neue Mitwirkende sehr willkommen! So fehlt uns z. B. akut ein Techniker für die Beleuchtung und Beschallung der Aufführungen.

Wer also Interesse an der Theaterarbeit hat, egal ob auf oder hinter der Bühne, der ist herzlich eingeladen zu uns Kontakt aufzunehmen!

 

25. Juni 2004

Die Spielsaison ist vorbei, die Schloßbühne freut sich über eine gelungene Inszenierung und besonders über die sehr positive Resonanz unseres Publikums! Auch die beiden Zusatz-Vorführungen sind gut besucht worden und als kleine Besonderhit konnten wir unser Stück in diesem Jahr sogar noch einmal als Geburtstagsüberraschung aufführen!

Die Etelser Schloßbühne möchte sich in ihrem Jubiläumsjahr an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Zuschauern bedanken!

 

9. Mai 2004

Nun sind die geplanten Aufführungen des Stückes im Jubiläumsjahr hinter uns und wir können wirklich sehr zufrieden sein! Alles ist (mit nicht mehr als den üblichen Pannen...) wunderbar über die Bühne gegangen! Besonders haben uns der große Publikumszulauf und die sehr positiven Presseberichte gefreut! Und deshalb haben wir uns entschlossen noch zwei zusätzliche Aufführungen anzubieten!
Wir würden uns freuen, Sie entweder am 5. Juni um 20 Uhr oder am 6. Juni um 19 Uhr in 'Wätjens Saal' begrüßen zu dürfen! Karten gibt es ab sofort bei den Vorverkaufsstellen.

 

9. Februar 2004

Nun ist es soweit: Die Etelser Schloßbühne feiert ihr 25jähriges Jubiläum!

Ein Vierteljahrhundert gibt es nun schon niederdeutsche Theaterstücke von der Schloßbühne. Auch in diesem Jahr möchten wir wieder eine amüsante Farce auf die Bühne bringen! "Denk di doch wat anners ut" heißt das neue Stück, bei dem wir mit Ihnen unser Jubiläum feiern wollen! Seien Sie also herzlich eingeladen! Termine, Preise und andere Informationen finden Sie auf dieser Homepage!

 

8. Dezember 2003

Auch in diesem Jahr fand wieder die Jahreshauptversammlung statt. Der Vorstand wurde dort für weitere zwei Jahre bestätigt. So werden Stinus Heijenga (1. Vorsitzender), Detlef Gieske (2. Vorsitzender), Susanne Sommer (Schriftführerin) und Rita Knüppel (Kassenwartin) auch weiterhin den Verein führen. Desweiteren bleibt Wilfried Hävecker Spielleiter, Hans-Dieter Knüppel wird in der nächsten Saison dem Stückausschuß vorsitzen.
Darüber hinaus wirft ein Ereignis seine Schatten voraus:

Im nächsten Jahr feiert die Schloßbühne ihr 25jähriges Bestehen!

Aus diesem Anlass sollen einige Besonderheiten in der kommenden Saison stattfinden, die bereits eifrig vorbereitet werden! So wurden auf der Versammlung schon einige Fakten bekannt gegeben:
Auch wenn das Stück noch nicht ausgewählt wurde, stehen doch die Aufführungstermine für 2004 fest. Ferner wird Brigitte Schönecker wieder die Regie übernehmen.
Weitere Einzelheiten zur Jubiläums-Saison 2004 wurden zwar besprochen, sollen aber noch nicht verraten werden...!

 

10. März 2003

Mit gehöriger Verspätung sind jetzt auch die Termine für diese Saison auf dieser Homepage eingetragen worden! Der Webmaster bittet um Entschuldigung!

 

7. April 2002

Die Probenarbeit des Schlossbühnen-Ensembels ist beendet; die Premiere fand am Samstag in Wätjens Saal vor ca. 130 Zuschauern statt. Das Publikum war begeistert und spendete reichlichen Beifall; sehr schön natürlich auch für die Akteure! Weitere Informationen zur Premiere und den folgenden Aufführungen werden sicher bald in dem Pressestimmen zum Stück zu finden sein! Wir jedenfalls sind froh, dass unsere Arbeit an dem diesjährigen Stück so gut angekommen ist!

 

8. November 2001

Auf der Jahreshauptversammlung der Schloßbühne am gestrigen Abend wurde unter anderem ein neuer Vorsitzender gewählt. Stinus Heijenga übernimmt das Amt vom langjährigen Vereinsführer Dieter Bothmer. Es wurde weiterhin das Amt des zweiten Vorsitzenden eingeführt, das von Detlef Gieske bekleidet wird. Als Schriftführerin wurde Susanne Sommer gewählt.

 

13. August 2001

Nach etwas Recherche wird in der nächsten Zeit ein Pressespiegel erstellt werden, in dem möglichst alle Berichte über die Schloßbühne online nach zu lesen sein werden. Der erste Teil zu den Saisons ab 1997 ist bereits fertig und läd zum Stöbern ein!

 

24. Juni 2001

Gestern hatte die Jugendtheatergruppe ihr Debüt! Der erste Auftritt der jungen Schauspieler beim diesjährigen Sommerfest der Etelser Kirchengemeinde war ein voller Erfolg. Die 20 Jungdarsteller begeisterten mit acht Sketchen und einer choreographischen Tanzdarbietung das Publikum.
Die Gruppe wird nach den Sommerferien bei weiteren Aufführungen Erfahrung sammeln und sich dann um die Einstudierung neuer Sketche bemühen.
Ab dem 14. August wird wieder geprobt! Man darf gespannt sein, was als nächstes auf dem Programm steht...

 

12. Juni 2001

Neues gibt es aus der Jugendtheatergruppe zu berichten:
Am Samstag, den 23. Juni 2001 wird um die Etelser Kirche herum das diesjährige Sommerfest der Kirchengemeinde Etelsen stattfinden. Im Rahmen dieses Festes, genauer gesagt, als dessen Eröffnungshighlight, werden die Jugendlichen ihre bisherige Arbeit präsentieren! Es werden um 15 Uhr verschiedene Sketche am Eingang zur Kirche vorgeführt werden; jeder, der sich dafür interessiert, ist herzlich eingeladen!

Diese Neuigkeiten-Seite wurde eingerichtet, um Besuchern schnell Auskunft über Aktuelles geben zu können. Es sollen aktuelle Termine hervorgehoben und interessante Begebenheiten wiedergegeben werden. Auch soll so eine kleine Historie dieser Seite aufzuzeichnet werden.

 

26. Mai 2001

Dank einer kürzlich von mir entdeckten Übersicht und der Mithilfe von Anke Habekost, sind inzwischen alle aufgeführten Stücke seit 1961 in der Stückliste zu finden und zu den meisten Stücken seit 1978 eine Inhaltsangabe und Ensembleliste vorhanden. Es wird aber weiterhin versucht werden, dieses Archiv zu vervollständigen!

 

11. März 2001

Seit heute ist die Homepage der "Etelser Schloßbühne" online erreichbar!

 

 

Zurück zur Hauptseite!